Reisecode: 114

Belém Arrangement

Belém ist der ideale Startpunkt, mit einem großen Angebot von kurzen und längeren Bootstouren in für den Amazonas typischen Booten, das Amazonasdelta kennen zu lernen. Von Belém aus hat man zudem die Möglichkeit, die Insel Marajó zu besuchen, sowie die unweit von der Stadt gelegenen wunderschönen Strände von Outeiro und Mosquiteiro zu bewundern. Diese gleichen den tropischen Stränden im Nordosten von Brasilien, aber mit dem großen Unterschied…Sie baden im Süßwasserozean.

 

Buchungsprozedere:

Haben Sie Interesse an diesem Baustein? Möchten Sie diesen separat buchen oder eventuell in eine Rundreise integrieren. Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir machen Ihnen ein persönliches Angebot.

Vorteile Reiseangebot:

  • Kostenlos und unverbindlich: Ihr persönliches Reiseangebot stellen wir gratis und unverbindlich für Sie zusammen. Sie verpflichten sich zu nichts. Ihr Reiseangebot erhalten Sie in der Regel innerhalb von 2 Werktagen.

  • Flexibilität: Verkürzen oder verlängern: Sind Sie an der Reise in der vorgestellten Variante grundsätzlich interessiert, möchten diese Reise aber verkürzen oder verlängern, oder vielleicht diesen Baustein mit einem anderen Baustein kombinieren? Kein Problem; wir berücksichtigen Ihre Wünsche bei Ihrem persönlichen Reiseangebot.
  •  
  • Die exakte Reisesumme wird berechnet unter Berücksichtigung - der Anzahl, sowie der Zusammenstellung der Reisegruppe. Der mittlere Preis pro Person variiert, wenn Sie zum Beispiel alleine reisen, oder zu zweit, oder es sich um eine Familienreise mit 4 Personen handelt. Auch ist das Reisedatum entscheidend. Während der Festtage wie zum Beispiel Weihnachten, Ostern und Neujahr steigen die Preise für die Unterkünfte und Flüge. Auch unterscheidet man zwischen Hoch- und Niedrigsaison. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir berechnen die aktuelle Reisesumme.

Inklusive:

Unterkünfte

    • In dem selektierten Hotel sind Standardzimmer inkludiert. Es besteht aber durchaus die Möglichkeit, ein Zimmer in einer höheren Klasse zu buchen. Informieren Sie sich bei uns nach den Möglichkeiten. 
  • Mahlzeiten:
    Der Aufenthalt in dem Hotel ist inklusive Frühstück. 
  •  
  • Transfer: Der Transfer von Flughafen zu Ihrem Hotel in Belem und zurück ist inkludiert
  • Exkursionen: Die inkludierten Exkursionen finden Sie, falls inkludiert, in der Beschreibung
  • Reisebegleitung: Während der Reise bieten wir für jedes Ziel eine lokale Vertretung an, an die Sie sich wenden können - für Tipps, Unterstützung und optionale Exkursionen. So reisen Sie auf individueller Basis, aber jederzeit mit Unterstützung.
ab 271,00 € p.p. 4 Tage
  • Wunderschöner Städtetripp Belém
  • Erkunden Sie das historische Zentrum von Belém
  • Perfekter Startpunkt, um den Amazonas zu entdecken
Boots Exkursion in Belem, Brasilien
Historisches Zentrum Belem Brasilien
Historisches Zentrum Belem, Brasilien
Boulevard Belem Brasilien
Markt Belem Brasilien

Nicht inkludiert:

Flüge:

  • Die Flüge nach und innerhalb von Brasilien werden durch verschiedene Airlines angeboten. Angesichtes der täglich unterschiedlichen Optionen bezüglich der Flüge nach und innerhalb von Brasilien suchen wir gemeinsam mit Ihnen unter Berücksichtigung der besten Tarife und der gewünschten Reisedauer nach den jeweils günstigsten Flugplänen. Diese Tarife ändern täglich, weshalb wir diese nicht in die Reisesumme auf dieser Seite mit aufgenommen haben.
    Bei dieser Reise raten wir Ihnen, den Flughafen Belém zu avisieren, wo dieses Arrangement beginnt. Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir für Sie die günstigsten Flüge zu Ihrem gewünschten Reisedatum finden können.
  • Beitrag Katastrophenschutzfonds - € 2,50 pro Buchung

  • Buchungskosten: € 25,-- pro Buchung

Sicherheiten: Reisespezialist Brasilien, kurz ´RSB´ genannt, ist die deutsche ´BRS´ (Brazilië Reis specialist), eine niederländische Reiseorganisation mit einem sehr ausgebreiteten Reiseangebot nach Brasilien. ReiseSpezialist Brasilien ist Mitglied der SGR (Reiseschutzbrief NL), DRV (Deutscher Reiseverband), der ANVR und dem Katastrophenschutzfonds. Hierdurch sind Sie sicher, dass RSB den strengsten Anforderungen genügt, die man von Reiseorganisationen erwarten kann. Die Stiftung Garantiefond Reisegelder ´Stichting Garantiefonds Reisgelden (SGR)`, schützt vorausbezahlte Reisegelder von Reiseenden, die bei einem SGR-Mitglied eine Reise buchen. Alle Vereinbarungen bezüglich Reise- und Aufenthalt sind durch die SGR finanziell abgedeckt entsprechend der Garantieregelung der SGR (www.sgr.nl

 

Nach Ihrer Ankunft dort werden Sie willkommen geheißen und per privatem Transfer zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

  • Wählen Sie zwischen Touristen- und Superior Klasse Hotels während Ihres Aufenthaltes in Belém

Heute ist eine private City Tour in Belém geplant. Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und wieder nach der City Tour wieder dorthin zurück gebracht. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Diesen Tag können Sie auf eigene Faust gestalten. Aber selbstverständlich besteht die Möglichkeit, zusätzliche Exkursionen zu buchen. Schauen Sie sich die optionalen Exkursionen, die Sie buchen können, an.

Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und per privatem Transfer zum Flughafen von Belém gebracht.

Belém nimmt eine strategische Position im Amazonas-Delta ein: es ist die wichtigste Hafenstadt im Amazonasgebiet und das zweitgrößte wirtschaftliche Zentrum des nördlichen Brasiliens. Die Stadt ist durch ihren mittäglichen kühlenden Regen während der schwülen Tage, die ganzjährlich für einen kühlen Übergang in den Abend hinein sorgen, bekannt. Die Gummiindustrie verhalf der Stadt in der Vergangenheit zu großem Reichtum und auf ihrem Höhepunkt, Ende des 19. Jahrhunderts wurde Belém als Paris der Tropen angesehen. Noch immer ist diese Atmosphäre zu spüren, angereichert durch die koloniale, portugiesische Architektur, sowie der modernen Skyline.

Die wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten sind das koloniale Fort an der Amazonasseite und der Ver-O-Peso Markt, wo vielzählige Sorten von Süßwasserfischen aus dem Amazonas, exotische Produkte aus dem Dschungel, medizinische Pflanzen und lokale Handwerkserzeugnisse an den Mann / die Frau gebracht werden. Außerdem ist Belém für sein ausgeprägtes Nachtleben, auch besonders stimuliert durch die Eröffnung des "Estação das Docas", ein Komplex an der Amazonasseite mit einer großen Auswahl an Bars und Restaurants bekannt.

Belém ist der ideale Startpunkt, mit einem großen Angebot von kurzen und längeren Bootstouren in für den Amazonas typischen Booten, das Amazonasdelta kennen zu lernen. Von Belém aus hat man zudem die Möglichkeit, die Insel Marajó zu besuchen, sowie die unweit von der Stadt gelegenen wunderschönen Strände von Outeiro und Mosquiteiro zu bewundern. Diese gleichen den tropischen Stränden im Nordosten von Brasilien, aber mit dem großen Unterschied...Sie baden im Süßwasserozean.

Touristenklasse Hotels

Das ausgezeichnet gelegene Hotel Portas da Amazônia befindet sich mitten in Beléms Stadtzentrum, direkt neben der Catedral da Sé und in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Touristenattraktionen. Das Gebäude ist eine Villa im Kolonialstil und die bezaubernden, komfortablen Zimmer mit neoklassizistischem Dekor sind alle mit Klimaanlage, LCD-Fernseher und Minibar ausgestattet. Des Weiteren bietet das Hotel seinen Gästen ein Restaurant, ein Fernsehzimmer, kostenlosen WiFi-Internetzugang, eine Gemeinschaftsterrasse, einen Garten und einen rund um die Uhr funktionierenden Zimmerservice.

Superior-Class Hotels

Dieses Hotel ist eines der komfortabelsten der Stadt und liegt nur fünf Minuten von Beléms historischem Zentrum entfernt, das für seine faszinierende Architektur berühmt ist und Besuchern eine große Auswahl an Restaurants und Geschäften bietet. Das Hotel hat insgesamt 174 Zimmer, darunter auch eine Mastersuite mit Veranda und Whirlpool. Darüber hinaus stehen den Gästen ein Fitnessstudio mit Sauna, ein Swimmingpool und Massageräume zur Verfügung. Im Restaurant wird internationale Küche mit mediterranem Einfluss serviert. Es gibt zwei Bars: eine in der Lobby und eine am Pool im obersten Stockwerk. Das hochmoderne Tagungszentrum des Hotels bietet Platz für bis zu 600 Gäste.

Ausflüge inklusive

Das am Äquator gelegene Belém ist die Hauptstadt des Bundesstaates Pará und gilt als wichtigster Hafen des unteren Amazonas. Die Stadt wurde 1615 von den Portugiesen gegründet und verdankt ihre wirtschaftliche Bedeutung der Öffnung des Amazonas für den Außenhandel im späten 19. Jahrhundert. Beléms Kolonialarchitektur ist stark von der Lissabonner Architektur des 17. Jahrhunderts beeinflusst, die eine wichtige Inspirationsquelle für die wichtigsten Bauprojekte dieser Epoche war. Davon zeugen unter anderem die azulejos, die portugiesischen Keramikfliesen, die überall in der Stadt zu finden sind.

Am Flussufer liegt der berühmte Ver-o-Peso-Markt, dessen Name übersetzt so viel bedeutet wie ?Schau auf's Gewicht". In diesem farbenfrohen Durcheinander aus Marktständen können neben Fisch und Gemüse auch alle möglichen Zutaten für verschiedenste Macumba-Rituale gefunden werden, eine afrobrasilianische Religion, in der Hexenglauben und Magie eine wichtige Rolle spielen: aus Urwaldpflanzen und -wurzeln gebraute Zaubertränke mit heilenden Kräften, Krokodilzähne gegen ungewöhnliche Beschwerden, eingelegte Schlangen und Dreifinger-Faultiere und Amulette, die vor dem bösen Blick schützen sollen.

Die Basílica de Nossa Senhora de Nazaré wurde 1909 an jenem Ort errichtet, wo ein einfacher Bauer namens Plácido einst ein Abbild der Jungfrau Maria fand. Noch heute befindet sich die winzige Statue im Inneren der Kirche, umrahmt von einem aufwendig gearbeiteten Altar. Die mit schönstem Marmor verkleidete Basilika wurde nach dem Vorbild von St. Paul vor den Mauern in Rom erbaut und an ihrer Fassade sind Wandmalereien zu bewundern, die die Ankunft der Portugiesen in Brasilien darstellen, während im Kirchenkeller ein Museum für Votivgaben untergebracht ist. Das 1866 gegründete Museu Emílio Goeldi ist gleichzeitig botanischer Garten, Zoo und anthropologisches Ausstellungszentrum und somit nicht nur die älteste, sondern auch die wichtigste Forschungseinrichtung des Amazonasgebietes.

Das international renommierte Museum bietet seinen Besuchern mehr als 2.000 Pflanzen- und Baumarten, unzählige Tiere und Vögel aus der Amazonasregion und ein Aquarium mit seltenen Fischarten. Die Führung beinhaltet außerdem einen Besuch des Museu de Arte Sacra, Brasiliens bestem Museum für sakrale Kunst; des Palácio Lauro Sodré (Museum des Bundesstaates Pará); des ehemaligen Gouverneurspalastes; des pompösen Stadtpalastes Palácio Antônio Lemos, der heute ein Kunstmuseum beherbergt; des heute auch als Forte do Castelo bekannten Forte do Presépio; und der Catedral da Sé, der Kathedrale von Belém.

Dauer: 3 Stunden

optionale Ausflüge

Diese ganztägige Flussfahrt bietet Ihnen die Möglichkeit, die Flüsse Guamá und Acará und ihre Nebenflüsse von der Mündung aus per Boot und motorisiertem Kanu zu erkunden. Unterwegs fahren Sie an für diese Region typischen, auf Stelzen gebauten Häusern am Flussufer vorbei und bei einem Zwischenstopp in Boa Vista do Acará können Sie einen Spaziergang durch den Regenwald genießen und sich dabei Paranuss- und Kautschukbäume aus der Nähe ansehen, die mitunter aufgrund ihrer großen Bedeutung für die brasilianische Geschichte äußerst interessant sind. Ein fachkundiger, ortsansässiger Führer wird Sie mit ausführlichen Erklärungen zur lokalen Flora und Fauna versorgen und Ihre Aufmerksamkeit auf versteckte Aspekte des Regenwaldes lenken, die dem ungeschulten Auge oft entgehen. Das Mittagessen wird entweder am Flussufer oder unterwegs in einem rustikalen Restaurant serviert.

Dauer des Ausfluges: 7 Stunden

Anmerkung: Das ist keine private Tour.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.