Reisecode: 112

7-tägige Katerre Kreuzfahrt Expedition

Katerre hat 2 Schiffe, mit denen sie die Expeditionen durchführen. Das Schiff ´Awapé´ (16 Meter lang) ist ein typisches Amazonas Schiff, gebaut im lokalen Stil und es kann bis zu 8 Passagiere aufnehmen. Es bietet einen guten Komfort. Das andere Schiff, das ´Jacaré- Açú’, ist ebenfalls ein typisches Amazonas Schiff, aber etwas größer, nämlich 20 Meter lang mit 3 Decks und es ist in der Lage, 16 Passagiere aufzunehmen. In der Regel wird für Expeditionen mit weniger als 8 Passagieren das ´Awapé´ Schiff eingesetzt. Für mehr als 8 Passagiere nimmt man das ‘Jacaré-Açú’. Beide Boote bieten Kabinen mit Klimaanlage und zu den Einrichtungen gehört bei beiden Schiffen ein Sonnendeck mit Hängematten. Angeboten werden Expeditionen, die 3 oder 4 Nächte dauern, aber durchaus besteht auch die Möglichkeit, an Expeditionen mit mehr als 6 Nächten teilzunehmen.

Englische Beschreibung 7-tägige Amazonas Kreuzfahrt:

Introduction: 

With a wide range of exposure to native culture and wildlife attractions, this tour offers climbing the giant trees, swimming with the pink dolphins, visiting the Tuiuka Indians and navigation through black and muddy water ecosystems from Rio Solimões for the Anavilhanas National Park, passing the Anavilhanas Archipelago, Rio Negro. At its most distant point, we will know the Jau River, where the largest fresh water forest park in the world still guards enigmas to be revealed. Because its relatively complicated access, its paths, waterfalls, and creeks are not heavily explored by tourists. Monkeys, sloths, dolphins, lowland pacas and birds can be observed on jungle nights, or in the river, close to sunset time. 

During the dry season, the giant otters are the attraction. Riverside communities with genuine northern Brazilian culture, give the human touch to a region where nature still runs the show. The park's water system is composed by 3 big rivers (Unini River on the north, Carabinani by the south and Jaú on the center) and an infinity of small streams of dark water. These rivers present a high water volume variation during the year. The forests found on the banks of the rivers are called Igapó Forests and are flooded for a period of 6-8 months during the year. The dry forests are known as Firm Land Forests. This is the typical humid tropical forest, with trees that reach over 35 meters high, like the Samaúma. Its diversity represents 200 species per hectare.

Peculiarities of the Region

At the lower Rio Negro, is a region blessed by nature and protected by ICMBio. Behaving National Parks, State, Extractive Reserves and Sustainable Development Reserves. Unlike other regions of the Amazon, the Rio Negro has almost no mosquitoes due to the natural insecticide found in its waters. Furthermore, this is the Amazon's most wild and preserved portion.
 

Buchungsprozedere:

Haben Sie Interesse an diesem Baustein? Möchten Sie diesen separat buchen oder eventuell in eine Rundreise integrieren. Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir machen Ihnen ein persönliches Angebot.

Vorteile Reiseangebot:

  • Kostenlos und unverbindlich: Ihr persönliches Reiseangebot stellen wir gratis und unverbindlich für Sie zusammen. Sie verpflichten sich zu nichts. Ihr Reiseangebot erhalten Sie in der Regel innerhalb von 2 Werktagen.
  • Flexibilität: Verkürzen oder verlängern: Sind Sie an der Reise in der vorgestellten Variante grundsätzlich interessiert, möchten diese Reise aber verkürzen oder verlängern, oder vielleicht diesen Baustein mit einem anderen Baustein kombinieren? Kein Problem; wir berücksichtigen Ihre Wünsche bei Ihrem persönlichen Reiseangebot.
  •  
  • Die exakte Reisesumme wird berechnet unter Berücksichtigung - der Anzahl, sowie der Zusammenstellung der Reisegruppe. Der mittlere Preis pro Person variiert, wenn Sie zum Beispiel alleine reisen, oder zu zweit, oder es sich um eine Familienreise mit 4 Personen handelt. Auch ist das Reisedatum entscheidend. Während der Festtage wie zum Beispiel Weihnachten, Ostern und Neujahr steigen die Preise für die Unterkünfte und Flüge. Auch unterscheidet man zwischen Hoch- und Niedrigsaison. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir berechnen die aktuelle Reisesumme.
  • Fantastische Amazonas Kreuzfahrt
  • Einzigartiges Amazonas Erlebnis
Katerre Amazone Cruise
Katerre Amazone cruise Brazilie
Amazone cruise katerre Anavilhanas
Meeting of the Waters in Manaus Brazilie

Inklusive:

  • Unterkünfte
    Auf dem gewählten Schiff ist eine Standard Kabine im Preis inkludiert. Aber es gibt die Möglichkeit des Upgrades. Die Upgrades variieren per Schiff Informieren Sie sich bei uns nach den Optionen.
  • Mahlzeiten:
    Das Arrangement ist auf Basis von Vollpension.

  • Exkursionen:
    Die täglich stattfindenden Exkursionen in Begleitung von erfahrenen englischsprachigen Natur Guides sind inklusive. Anderssprachige Guides auf Anfrage.
  • Reisebegleitung: Während der Reise bieten wir für jedes Ziel eine lokale Vertretung an, an die Sie sich wenden können - für Tipps, Unterstützung und optionale Exkursionen. So reisen Sie auf individueller Basis, aber jederzeit mit Unterstützung.

  • Sicherheiten: Reisespezialist Brasilien, kurz ´RSB´ genannt, ist die deutsche ´BRS´ (Brazilië Reis specialist), eine niederländische Reiseorganisation mit einem sehr ausgebreiteten Reiseangebot nach Brasilien. ReiseSpezialist Brasilien ist Mitglied der SGR (Reiseschutzbrief NL), DRV (Deutscher Reiseverband), der ANVR und dem Katastrophenschutzfonds. Hierdurch sind Sie sicher, dass RSB den strengsten Anforderungen genügt, die man von Reiseorganisationen erwarten kann. Die Stiftung Garantiefond Reisegelder ´Stichting Garantiefonds Reisgelden (SGR)`, schützt vorausbezahlte Reisegelder von Reiseenden, die bei einem SGR-Mitglied eine Reise buchen. Alle Vereinbarungen bezüglich Reise- und Aufenthalt sind durch die SGR finanziell abgedeckt entsprechend der Garantieregelung der SGR (www.sgr.nl)


Nicht inkludiert:

Flüge:

  • Die Flüge nach und innerhalb von Brasilien werden durch verschiedene Airlines angeboten. Angesichtes der täglich unterschiedlichen Optionen bezüglich der Flüge nach und innerhalb von Brasilien suchen wir gemeinsam mit Ihnen unter Berücksichtigung der besten Tarife und der gewünschten Reisedauer nach den jeweils günstigsten Flugplänen. Diese Tarife ändern täglich, weshalb wir diese nicht in die Reisesumme auf dieser Seite mit aufgenommen haben. Bei dieser Reise raten wir Ihnen, den Flughafen Manaus zu avisieren, wo dieses Arrangement beginnt. Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir für Sie die günstigsten Flüge zu Ihrem gewünschten Reisedatum finden können.
  • Beitrag Katastrophenschutzfonds - € 2,50 pro Buchung 

  • Buchungskosten: € 25,-- pro Buchung

Englische Beschreibung:

Day 1: Manaus / Rio Negro / Rio Solimões

Board at 9 a.m. at the Hotel Tropical Pier in Manaus.

Amazonian briefing: quick explanation on the animal life, plant life, river basins, local customs, study of the route maps, handout of the Ecotourism Booklet for Anavilhanas Archipelago and of the custom maps in pdf format.

Arrival at Lago Janauary, a rich Amazon ecosystem full of birds, reptiles, exotic plants and giant trees, fed by the waters of the Rio Solimões, abundant in living and organic nutrients.

Anchorage for canoe ride nearby.

Probable sighting of Tucuxi River Dolphins (Sotalia Fluviatilis), Pink River Dolphin (Inia Geoffrensis) and birds of the region, like Cocoi Heron (Ardea Cocoi), Great Egret (Casmerodius Albus), BlueYellow Macaw (Ara Ararauna), Festive Parrot (Amazona Festiva), Rufescent Tiger-herons (Tigrisoma Lineatum), Yellow-rumped Caciques (Cacicus Cela), Crested Oropendola (Psarocolius Decumanus) and Jacamars (Galbulidae), among others.

We return navigating the Paraná do Paracuuba to the Rio Solimões.

Lunch on board.

We arrive at the meeting of the rivers, where the Rio Negro meets Solimões and run parallel for more than 9 miles.

Then it’s time to search for the Pirarucu, the largest scaled fish in the world, also known as the lion of the Amazon.

Navigate towards the Anavilhanas Archipelago, up the Rio Negro.

Dinner on board & night navigation

Day 2: Rio Negro / Rio Ariaú / Acajatuba Lake

Sunrise at Tupé's beach, where there is a settlement of natives from the Alto Rio Negro.

After breakfast on board, we descend to the village where we will have the opportunity to see a presentation of their traditional and well preserved customs, dance, as well as little history and crafts. After the presentation, there will be a cultural exchange in their native languages of Tuiuka and Tukano.

Lunch on board.

Navigate up the Rio Ariaú, a beautiful black water course with lots of vegetation and interesting attractions like giant trees, with the option of tree climbing (in part).

After the Ariaú, going to the Lago Acajatuba, seeing the famous pink river dolphin in a floating house region. Food/diving/optional interaction.

After dinner, a viewing of alligators and other nocturnal animals

Day 3: Anavilhanas Archipelago

The day begins in the heart of the second largest river archipelago in the world, to the sound of the jungle "Igapos".

After breakfast on board, aquatic trails such as paranás, igapós, lakes and islands.

Under the shadow of Macacarecuia, swim with inflatable tubes in the delicious waters of the Rio Negro. Moments of leisure and contemplation.

Fishing for piranhas in’Igarapé’ of Jaraqui.

Return to the boat, lunch on board.

Arrival at “sitio caboclo” of Mr. Manuel, visit manioc house, regional fruit orchard.

Trekking 2 hours in a wonderful forest for viewing the fauna and flora of the Mainland. Finally, make overnight camp in the jungle “tapiri caboclo” (optional included).

Campfire, talking, stories of caboclo folklore, sleep in a hammock. 

Day 4: Anavilhanas / Madadá

We start the day at Madadá.

3 hour hike (round trip) through virgin forest to the Madadá Caves.

Upon return, visitation to native ranch, visitation to an orchard with fruits of the season.

Swimming with floats at Negro River. Lunch on board.

Speedboat trip to a Native Community. Exchange in the native language of the Tukano. Contact with the lifestyle and local traditions.

Return to the boat, we set sail to the Praia do sono “Sleepy Beach”.

Dinner, bonfire, native folklore storytelling. Overnight stay anchored by the beach

Day 5: Jau National Park

We start the day at Praia do Sono (Sleepy Beach).

Set sail to the IBAMA base, on the Park’s entrance

avigation by the Jaú River, a river of mirror-like waters, with probable sighting of water mammals and birds.

Wet season: anchorage and speedboat ride through the Park’s creeks, in an attempt to find the packs of Giant Otters.

Dry Season: Trip through Pauini River, exploring this tributary filled with boulders and waterfalls.

Return to boat, navigation to the Aturiá community. Canoe night ride in the river, with light-spotting of alligators and nocturnal animals. 

Day 6: Jaú National Park

Anchorage at the Aturiá community. Visit to the community, and exchange with the locals, practice of local customs, orchard with fruits of the season, playing with the children, soccer, handicraft, river swim, etc.

Lunch on board.

Tree climbing in the Great Chestnut Tree (optional by previous request).

Hiking through virgin forest to Sucuriju waterfall, in order to see ground mammals.

Waterfall shower at the end of the track.

Return to the IBAMA base, exit from the Park.

Predicted arrival at Novo Airão for 11:00 am.

Interaction with pink dolphins;

City-tour through Novo Airão, workmanship, artisan shops and other city attractions.

Farewell lunch onboard.

Transport Novo Airão - Manaus, arrival at 3:30 pm.

  • Wählen Sie zwischen Touristen- und Superior Klasse Hotels während Ihres Aufenthaltes in Manaus

Der tropische Regenwald und die überraschende Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten machen den Amazonas weltberühmt. Die Größe des Amazonas ist schwer zu erfassen: Diese grüne Naturlandschaft erreicht die 25fache Größe von Deutschland. Durch den internationalen Flughafen ist Manaus die Eingangspforte des Amazonas. Hotels und Lodges rundum die Millionenmetropole bieten dem Touristen die perfekte Möglichkeit Düfte, Farben und Klänge des Urwaldes aufzunehmen, zweifellos ein Höhepunkt einer jeden Reise nach Brasilien. Entdecke den rosafarbenen Amazonasdelfin "Boto", lerne auch die lokale Bevölkerung kennen und erlebe die einzigartige Fauna.

Reisespezialist Brasilien bietet in allen brasilianischen Regionen Reisearrangements an. Diese sind sowohl einzeln buchbar, als das wir Ihnen auch gerne Reisen nach Maß anbieten. Diese maßgeschneiderten Angebote sind selbstverständlich unverbindlich und kostenlos und geben Ihnen die Möglichkeit eine Reise, vollständig abgestimmt auf Ihre individuellen Wünsche, zu erleben.Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und empfangen Sie ein kostenloses Angebot für Ihre Rundreise nach Maß.

Touristenklasse Hotels

Katerre hat 2 Schiffe, mit denen sie die Expeditionen durchführen. Das Schiff ´Awapé´ (16 Meter lang) ist ein typisches Amazonas Schiff, gebaut im lokalen Stil und es kann bis zu 8 Passagiere aufnehmen. Es bietet einen guten Komfort. Das andere Schiff, das ´Jacaré- Açú', ist ebenfalls ein typisches Amazonas Schiff, aber etwas größer, nämlich 20 Meter lang mit 3 Decks und es ist in der Lage, 16 Passagiere aufzunehmen. In der Regel wird für Expeditionen mit weniger als 8 Passagieren das ´Awapé´ Schiff eingesetzt. Für mehr als 8 Passagiere nimmt man das 'Jacaré-Açú'. Beide Boote bieten Kabinen mit Klimaanlage und zu den Einrichtungen gehört bei beiden Schiffen ein Sonnendeck mit Hängematten. Angeboten werden Expeditionen, die 3 oder 4 Nächte dauern, aber durchaus besteht auch die Möglichkeit, an Expeditionen mit mehr als 6 Nächten teilzunehmen.

Ausflüge inklusive

optionale Ausflüge

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.